Viva Espana! Ampelhasser bereist die Sierra de las Nieves

Vorweg: Sorry, falls die Bilder verschwommen sind. Das spiegelt so ungefähr meine heutige Wahrnehmung wieder. Ich war so im Ar$ch, das glaubt ihr nicht. Das Trainingslager bei uns in den Müggelbergen war wohl...

Sonnenwende 2018

Sonnenwende 2018

Im vergangenen Jahr versprach ich eine Fortsetzung der 2017er Tour, vielmehr eine Vollendung des Plans “Bahnradweg Hessen an einem Tag”. Aus den Erkenntnissen des Vorjahres lernend, gab es ein paar...

Ergebnisse von Tanke zu Tanke

Vielen Dank an alle Helfer und Starter für das gestrige Radsportfest!    Fregatte Gruppetto (Captain Hook & Steuermann Sille Standert) 24:36 Die furchtbar flinken Fichten (Adrian & Philipp) 26:06...

Urkunde

2 Tage Hölle

Nach Osterurlaub mit der Frau und einer Woche mit meinen Jungs in Lissabon, durfte ich mal wieder aufs Rad. Die Termine überschlugen sich somit wurde die Heimat light gestrichen. Da dieses Jahr der Sachse wieder zur...

Anbaden 2018 schon auf der Anfahrt

Tagelang wurde der Wetterkanal befragt, täglich erreichten mich Bilder aus dem Biergartentrainingslager. Die Liste der Teilnehmer der Fahrt zum grandiosen Anbaden und Heringspachteln wurde immer länger und als Twobeers...

Nihil sine labore

Es ist das Wochenende von Paris-Roubaix, ein Wochenende vor dem Heringsschwarm. Die Trainingsbedingungen könnten nicht besser sein…..     Der Lateiner sagt “Nihil sine labore”, der Berliner...

klaus

[KSGC 2017/2018] 2. Lauf Lübars

Ein altes Westflämisches Sprichwort lautet: “Wenn Eis die Pfützen schmückt, uns der Winter fortan beglückt.” Und wie unsere Westflämischen Brüder wollen wir es gleichtun, die Räder besteigen und über...

20170908_183823

WvdVGC 2017

Der alljährliche Saisonhöhepunkt, die Wende von Sommerfrische hin zu Jagden durch den kalten dunklen Tann, wird markiert durch den Walther-von-der-Vogelweide-Gedächtnis-Cup. Gefragt sind die Grundtugenden eines jeden...

Giro d’Espresso

Twobeers ist nicht nur in Stehbierlokalen oder Bierpalästen, manchmal -täglich- verlangt sein Körper nach Espresso. Am täglichen Heimweg liegt das “weiß-blau” in der Knobelsdorffstraße mit wunderbaren...

B-DD-B – Tour de plaisir

Für mich ist diese Strecke schon seit Jahren als Halbdistanz ein Klassiker, so gehört sie doch für einen Exilsachsen wie mich ins jährliche Pflichtprogramm. Seit ich die Abkürzungen des brandenburgischen Kiefernforsts...

Folgt uns auf