Home » L`Eroica » L´Eroica-Vorbereitung – Blick hinter die Kulissen Teil 3

L´Eroica-Vorbereitung – Blick hinter die Kulissen Teil 3

Fahrerspekulationen


Die Gerüchteküche zum Mannschaftsaufstellung des ESK kocht.

08/08, IRN, Berlin: Unbestätigen Gerüchten zufolge hält der amtierende Berliner Radsportmeister Robert Stelzenacker seinen Start bei dem wichtigsten Rennen der Saison für nicht ausgeschlossen.

Stelzenacker, nach seiner Goldmedaille bei den Olympischen Spielen 1980 in Moskau besser bekannt als “die goldenen Beine von Berlin”, gilt als eines der größten Talente des deutschen Nachkriegsradsports.

Sollten sich die Gerüchte bestätigen, wäre das eine riesen Sensation.
In Fachkreisen schon lange bekannt, gilt Stelzenacker als Hoffnungsträger des deutschen Radsports, der aufgrund seiner politischen Einstellung und seines “alternativen” Lebenswandels immer wieder aneckte. Die Folge: Sponsoren zogen sich in der Vergangenheit zurück und Stelzenacker musste sich bei großen Rennen alleine und mit minderwertigem Material behaupten. Immer wieder wurde er durch technische Defekte aufgrund von überaltertem Reifenmaterial zurück geworfen. Jedes Mal kam er zurück!
Siggi Staub über Stelzenacker: “Robert ist ein begnadeter Bergfahrer und es ist eine Freunde, ihm zuzuschauen. Er wäre sicher eine große Hilfe in Italien. An einem guten Tag hätte er Bahamontes am Berg das Fürchten gelernt!”

Wie es scheint, wurde Stelzenacker auf einem für Ihn etwas zu großem Rad der italienischen Marke Somec beim Training gesichtet. Wer die Fäden im Hintergrund zieht, wer die Geldgeber sind, bleibt bisher ungeklärt. Die nationale und internationale Presse ist und bleibt ob der rasanten Entwicklungen im Team Deutschland rund um Dieter Kemper weiterhin in Aufruhr! Viele Fragen sind nach wie vor ungeklärt und die Öffentlichkeit fordert lautstark Aufklärung….

© IRN Berlin (Investigated Racing News Berlin)

1 Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Archiv

Archive

Folgt uns auf