S.F.D.W. 20.2.2014

Und wieder sind viele Tage ins Land gegangen. An diesem Donnerstag heißt es mal wieder Saufen für den Weltfrieden. Anstoß: 20:00 in der Tiergartenquelle Da das Schönste am Sport der Durst danach ist, fahren...

Spontan-SFDW

…egal wie dick die Mauern und wie schlecht das Wetter, einem spontanen Außenposten-Treffen in Nürnberg hielten sie nicht stand! Danke an Bigfoot für den spaßigen Abend!!

SfdW 1642 zu Francofordia

So trafen sich zu vorgerückter Stunde die Sektion Rhein/Main und ihre Gäste im alt-ehrwürdigen Apfelweinschanklokal zu Sachsenhusen, südlich der Mainbrücken zu einem Umtrunke nach alter Väter Sitte. Die...

KategorieS.F.D.W.

Saufen für den Weltfrieden

S.F.D.W. 20.2.2014

Und wieder sind viele Tage ins Land gegangen. An diesem Donnerstag heißt es mal wieder Saufen für den Weltfrieden. Anstoß: 20:00 in der Tiergartenquelle Da das Schönste am Sport der Durst danach ist, fahren besonders...

Spontan-SFDW

…egal wie dick die Mauern und wie schlecht das Wetter, einem spontanen Außenposten-Treffen in Nürnberg hielten sie nicht stand! Danke an Bigfoot für den spaßigen Abend!!

SfdW 1642 zu Francofordia

So trafen sich zu vorgerückter Stunde die Sektion Rhein/Main und ihre Gäste im alt-ehrwürdigen Apfelweinschanklokal zu Sachsenhusen, südlich der Mainbrücken zu einem Umtrunke nach alter Väter Sitte. Die Anwesenden...

SfdW auf hessisch.

Hessisch-badisch, wenn man es genau nehmen will. Denn der Großteil des Äpplers war badischer Natur, lediglich den unterm Tisch eingeschenkten hatte DDEule eigens ausm Hessenland mitgebracht. Und da wären wir ja auch...

Archive