Das ABC der Passgenauigkeit oder A-ua ohne Z-ehtern.

Wie wir alle aus dem ESP-Unterricht wissen, wird eine Presspassung durch die Buchstaben A bis Z gekennzeichnet, wobei Passungen der Klasse A leicht ineinander gleiten, bei Z-Passungen jedoch das Innere größer ist als das Äußere. Ein gutes Beispiel dafür ist natürlich der Schwellkörper, welcher den Gummiüberzug trefflich hält, verändert sich jedoch abrupt die Größe – durch Verwandlung in einen Südostasiaten, Eintritt des kleinen Todes oder wird die geballte Ladung Blut zur Besänftigung von Ehemann/Vater/Bruder benötigt – verändert sich die Passung von Z nach A.

Am Sonntag nun fuhr ich guter Dinge und voller Kraft in den Beinen beim Störtebeker-Cup und hätte die Erfindung der kraftschlüssigen Verbindung von Mensch und Maschine über eine Pedalbindung gerade in den Auswärtspassagen gut brauchen können. Doch die von fleissigen Malayen hergestellten Metallstücke voller Ecken und Kanten, welche an der Schuhsohle befestigt werden, sind vom Zahn der Zeit auf polierte Rundstücke abgeschliffen worden und auch die maximale Spannung der Federn in den Pedalen führte nicht zur gewünschten Festigkeit der Verbindung. Ich fuhr also mit dem Gefühl althergebrachter Plattformpedale.

Um diesen Zustand zu ändern, schraubte ich gestern neue Cleats an meine Schuhe. Heute früh, während sich die meisten noch in Morpheus Reich suhlten, begab ich mich mit Luna zur allmorgendlichen Inspektion der Schönholzer Heide. Und dort passierte es. Die gewohnte Haptik der Pedale war nicht mehr gegeben, der Stillstand des Gefährtes bereits erreicht und das Pedal gab den Fuß nicht frei. Dank des einsetzenden Frühjahrs stürzte ich nicht langsam in eine weiche Schneedecke, sondern in den schwarzen Matsch.
Sicher gibt es im fernen Ostasien kein ESP-Unterricht.

Ich wünsche Euch allen einen schönen Tag…

Twobeers

2 Kommentare

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

  • Oh weh!
    Wie gelangtest Du nun nach Hause? Durch Handstandlauf? Robbend und das Rad hinterherschleifend? Barfuß? Wie ein Welpe in Lunas Maul? Oder konntest Du Dich mit einem gekonnten Breakdance-Move wieder aufrichten und einfach weiterfahren? Oder halfen Dir gar vorüberziehende Angehörige der ortsansässigen Population? Fragen über Fragen…

  • Mein lieber Herr Zweibier
    Ich bin wirklich froh das du den ESP unterricht seinerzeit nur halbherzig mitverfolgtest und nun statt Alphabetpassungen Richtich jutes Bier zusammenbraust (brauen lässt)
    Deine Verbindung von Mensch und Maschine war übrigens Formschlüssig sonst hätte sie sich bei ausbleibenden Krafteintrag sofort gelöst. Was dich mit Sicherheit vor dem matsch gerettet hätte.

Archiv

Archive