Versprochen ist versprochen….

…und wird auch nicht gebrochen! So lautet eine Maxime, die man schon im Kindergarten lernt. Manche haben dieses Motto so verinnerlicht, dass sie ihr Geschäft danach ausrichten und benennen. Ein tolles Beispiel ist das „Imma uff“ in der Kantstraße, wie hier vor einiger Zeit berichtet wurde. Umso größer die Enttäuschung am heutigen Morgen…..

Das Imma uff hat zu. Oder noch nicht auf. Dies gebrochene Versprechen wurde auch kommentiert (nicht von mir).

 

 

Von ganz anderem Kaliber sind die Kader und ihre Ankündigungen. Samstag, 11.3. starten wir am Bahnhof Erkner auf schmalen Reifen nach Schlepzig. Versprochen!

 

0 Antwort auf “Versprochen ist versprochen….”


  • Keine Kommentare

Hinterlasse eine Nachricht