Author - jockel

Home » Archiv für jockel

Herbst im Isergebirge / Tag 2

Wie im ersten Teil geschrieben, gingen am 23.09.2014 bereits gegen 23:00 die Lichter in der „CHATA PEŠÁKOVNA“ aus. Benebelt von den bereits beschriebenen Gerüchen sowie den Erlebnissen des vorangegangenen Tages, fielen...

Herbst im Isergebirge / Tag 1

Sachsenmarkus ist bekannt für seine zahlreichen Einfälle. Bisweilen sind sie sogar gut und werden angenommen. So auch der, eines der Herbstwochenenden für einen Radausflug ins Gebirge zu nutzen. Doch wohin sollte die...

Pfingstmontag

Kapitel 1, Die Vorbereitung Mein schon fast gar nicht mehr sächsischer Freund Markus, welcher sich trotz deutlich vorangeschrittener Assimilation weiterhin tapfer “DerSachse” nennt, hatte Lust auf eine...

Rennsteig…

Unverhofft und im allerletzten Augenblick habe ich es doch noch geschafft und bin ein wenig auf dem Rennsteig unterwegs gewesen. Am 30.12.11 ergab sich die Gelegenheit, welche unverzüglich und rücksichtslos genutzt...

Nach Osten…

Moarkus, der Motor der Karlshorster Zelle des ESK, hatte Geburtstag. Da er schon (fast) alles hat und er nach eigener Aussage: „ich kenne die Müggelberge, die Kranichsberge sowie die beiden mächtigen Flusstäler der...

Kontrollfreak

Ein fröhliches “Grüezi wohl” in die Runde. Die Zeit vergeht und bevor man sich versieht, befindet man sich im Altenstift und die Reihen der ehemaligen Freunde lichten sich. Wer Glück hat, ist nicht der...

Lost in Z.

  Wie bekannt, verdiene ich meine Brötchen gegenwärtig mal wieder fernab der brandenburgischen Heimat. Diesmal ist es nicht China, sondern so eine Art Gegenteil. Bedeutend kleiner – wobei es Leute gibt...

ESK Auftritt in neuem Design

Klar, hat jeder schon gemerkt, trotzdem möchte ich es hiermit noch mal offiziell erwähnen. Nachdem das kürzlich überarbeitete ESK-Webseiten-Layout nicht bei jedem auf uneingeschränkte Gegenliebe stieß, hat sich Boerge...

Donnerstag, Rutschpartie!

Am Donnerstagabend haben sich alle Kader und solche, die es evtl. mal werden wollen, zum gemeinschaftlichen Radeln einzufinden! Treffpunkt und Uhrzeit: Schneeballplatz, Donnerstag, 08.01.09, 19:00 Uhr, anschließend...

Mal was Anderes…

Mal was ganz Anderes Wie ich neulich wieder feststellen konnte, macht es bisweilen durchaus Sinn, das Rad stehen zu lassen und sich per Pedes auf Entdeckungstour zu begeben. Man sieht zwar in der Summe nicht mehr, aber...

Ehre wem Ehre gebührt…

Was soll man dazu noch groß sagen: 66-Seen-Weg am Stück. Da muss man wohl schon ein gerüttelt Maß an Beharrungsvermögen an den Start bringen. Respekt und Herzlichen Glückwunsch! Und bevor jemand wieder rummault  von...

Bigfoot war in der Stadt,…

ein Riese, einer von den Typen, welche 180´er Kurbeln drehen können, ohne sich das Kinn aufzuschlagen. Er war also aus seiner neuen fränkischen Heimat in die große Stadt gekommen, um Abenteuer zu erleben. Und Abenteuer...

Nightride f. Kurzgeschlossene

Mit dem ESK in den Tegeler Forst (…und zurück) Treffpunkt und Uhrzeit: Mauerpark, vor der Max Schmeling Halle, 20:00Uhr Es geht über Humboldthain, Hohenzollernkanal, Tegler See, Tegeler Forst, Stolper Heise usw...

Kopfsache

Von außen gesehen, scheint es ruhig geworden zu sein. Keine großen Tour- oder sonstwas Ankündigungen in der Öffentlichkeit, nur wenige Wortmeldungen außerhalb der kaderinternen Kommunikationsplattformen. Der Grund...

G’schichten aus dem Wiener Wald

Nun liebe Kinder, gebt fein acht, ich hab Euch etwas mitgebracht. Welcher der beiden Sandmänner, brachte eigentlich allabendlich diesen Spruch? Ich weiß es nicht mehr, Tut hier eigentlich auch nichts zur Sache. Genau so...

Unterwegs in der Fremde

Ehe ich ganz vergessen werde, möchte ich mich hier noch mal kurz zu Wort melden und Euch berichten, was ich derzeit so tue: Wie der Ein oder Andere vielleicht mitbekommen hat, treibe ich mich – beruflich bedingt...

Folgt uns auf