Home » News » [KSGC 18/19] 3. Lauf: Anton-Saefkow-Park

[KSGC 18/19] 3. Lauf: Anton-Saefkow-Park

Seit Wochen ist es windstill. Feiner Regen hüllt das Schiff in einen eisigen und nebligen Mantel.
Klaus steht mit hochgezogenem Kragen einsam auf dem Deck. 
Der letzte Beutezug war ergiebig! Die Mannschaft hat tage- und nächtelang gefeiert, gefressen und gelacht. Nun ist der Neujahrskater verflogen und die Vorräte schwinden. Nur modriges Wasser gibt es noch zuhauf. Klaus spürt das Brodeln im Schiff. Langeweile macht sich breit und die Männer sind streitsüchtig.
Er spürt ihr Verlangen- ein unstillbarer Durst nach Schweiß, Blut und Gold!
Der Wind frischt auf und lässt den Nebel schwinden. Ein Schiff ist auf Nord-Nord-Ost in Sicht. Leichte Beute. Klaus lässt die Mannschaft antreten. Er verkündet das Ziel und droht: „Wer mir folgt auf den wartet Silber und Gold! Für den Rest geht es über die Planke…“. Die Mannschaft jubelt! Die Enterhacken werden bereitgelegt. Zur Mitte des Tages wird man das Schiff stürmen.

Treffpunkt: 19.01.2019; 12:00; Anton-Saefkow-Park

goo.gl/maps/55NRyfPnH1n

Claus Stoertebeker

Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Archiv

Archive

Folgt uns auf