Ergebnis „Von Tanke zu Tanke 2017“

Das war wieder ein großes Spektakel! Der für das Wetter zuständige ESK-Außenposten erinnerte sich rechtzeitig an unsere Abmachung und so tropfte es um 19:00 nur noch von den Bäumen. Wetterfühlige schoben Krankheiten oder dienstliche Belange als Entschuldigung vor, die Tapferen und Unerschrockenen hingegen stellten sich dem Kampf gegen die Uhr und den inneren Schweinehund. Nach großem Sport wurde der metallische Blutgeschmack danach mit eiskaltem Schultheiss (Danke an die Brauerei!) runtergespült, Uschi & Günther gaben alles in ihrer mobilen Schankstation, während die Zeitnehmer noch die Platzierung an die gekaufte Zielzeit anpassten. Die furchtbar flinken Fichten legten wie im letzten Jahr den größten Schein in den Klingelbeutel und wurden so verdient Sieger! RKB/RTC waren das schnellste Frauenteam, herzlichen Glückwunsch auch dazu.

Die Wanderpokale sind beim nächsten Mal wieder mitzubringen, genauso wie die gute Laune und der Durst.

Dank an alle Helfer, bis zum nächsten Mal! Erste Bilder gibt es hier.

 

Platz 1  „Die furchtbar flinken Fichten“ 25:36:00
Platz 2 16bar (Konrad & Paul) 27:10:00
Platz 3 Bier statt Banane (Rouven & Gerald) 27:12:00
Platz 4 Halvard und Janko (BMT) 27:27:00
Platz 5 BRC Endspurt (Martin & Copilot) 27:39:00
Platz 6 Der B-Tscheche & Cottbus Steel 27:53:00
Platz 7 mess pack berlin / Die Ballerbrüder – Rolle & Robbie 28:01:00
Platz 8 Sojus (russian rocket & Co-Pilot Laika) 28:14:00
Platz 9 BIKE PUNK 1 (Thomas + Lucas) 28:51:00
Platz 10  „Pfeffi & Füße“ (Mathias und Johannes) 29:24:00
Platz 11 Sub200kg (Mitstreiter & Icke) 29:58:00
Platz 12 Grobe Stolle (Mod31 / rene76) 30:05:00
Platz 13 RKB-RTC 30:10:00
Platz 14 Irre Affen (Daniel and Alex) 30:29:00
Platz 15 Platz 25 (Nico und Thomas) 30:33:00
Platz 16 Lolek und Bolek 30:49:00
Platz 17 Team Salto Mortale (Gerd/Peter) 31:25:00
Platz 18 Partnerbörse (opti + Charlie) 31:39:00
Platz 19 „Team Work“ (Bregan & Ken) 31:41:00
Platz 20 Belka & Strelka 31:58:00
Platz 21 Two girls, one cadence (Amrei & Zoe) 32:33:00
Platz 22 Schnittchenexpress (Heike & Conny) 33:05:00
Platz 23 Markus + Thorsten 33:31:00
Platz 24 „Wenn wir mal groß sind, werden wir Radfahrer“ (Eileen & Flo) 35:11:00
The fast and the spontanious (robert&robert) nicht angetreten
Team Bob Seggat nicht angetreten
 „Team Coffee & Cream“ (Magnus + Max ) nicht angetreten
Team Standert // ballern tut gut – Benedict und Pet nicht angetreten
 Team: I.M.D.E (Hagen und Sebastian) nicht angetreten
Team EVOPE Germany (Stefanie & Nadine) nicht angetreten
Vadder & Sohn nicht angetreten
“ Australian Delight “ (Greg & Moritz) nicht angetreten
„Sesamstrasse“ (Ernie & Bert) nicht angetreten
the dynamic duo (Oscar+Thomas) nicht angetreten
Team „wieder zu spät vom Späti“ (Opti + Runner) nicht angetreten

9 Antworten auf “Ergebnis „Von Tanke zu Tanke 2017“”


  • anonymer Sponsor

    Sag mal, da hier sogar die Schultheissbrauerei Danksagungen erfährt (die haben echt es nötig), will ich ja nicht kleinlich sein, aber von wem habt Ihr eigentlich die geilen Pokale, dass wurde gestern nie gesagt? Ist so etwas teuer, oder hat die Euch jemand geschenkt? Das kann ich kaum glauben, das es so etwas heutzutage noch gibt. Wer war denn das?…

    • Danke!

      Der ESK ist in meinen Augen der Frank Elstner der Radsportszene, ein Meister im Erfinden von Radveranstaltungsdurchführungszeremonien, von Formaten, die praktisch vom ersten Versuch an eine Tradition begründen. Schön zu sehen, dass dies nunmehr eine angemessene Würdigung erfahren hat, zumal der Eisenschweinkader zu einem gewissen understatement neigt und seine Wirkung in die Radstadtsportkultur immer wieder bescheiden herunterspielt.

    • Die Pokale haben dem Fass den Boden ausgeschlagen! Auch die Präsentation war über jeden Zweifel erhaben. Ich dachte schon, da kommt nichts mehr. Dann habe ich aus Versehen auf den Link geklickt. Jetzt bin ich geflasht!

  • Selbstverständlich!
    Nur, ich bin ja kein (leider) ESKler, sondern ein (stiller) Angeber (Zitat Wladimir Kaminer: „und alle meine Freunde sind auch Angeber) und nicht Frank Elstner (auch’n Angeber). Understatement kann man natürlich nur für eigenes Handeln wählen… dachte nur, bis überflüssiges Porzellan zerdeppert wird :)

  • Hier meine Fotos vom Paarzeitfahren.
    Sollte sich irgend jemand unvorteilhaft fotografiert wiederfinden oder sein Foto nicht nicht öffentlich haben wollen,einfach bescheid geben,würde ich dann umgehend löschen.

    https://www.dropbox.com/sh/2yawobc5k8fgbhf/AACEBFNODKk5oNOINO85iYhwa?dl=0

  • Na das schaut ja gut aus. Da habt ihr euch ja wieder selbst übertroffen! Partyzelt und Verpflegung, tolle Siegerpokale mit Vitrine, Fahrradabstellanlagen (hihi), soviel gute Laune. Was kommt nächstes Jahr, Showbühne mit Frank Zander? ;]

    Super!

    rob

Hinterlasse eine Nachricht