Author - jockel

Home » Archiv für jockel » Seite 4

Von Hütte nach FüWa

Der Tourbericht von rob Die Zugfahrt war wie immer recht unterhaltsam und so vergingen die mehr als anderthalbstunden wie im Fluge. Menis gab den Gedanken um ein ESK-Dauerdomizil in der Mark ein neues, realistisches...

Neujahrstour im Eichsfeld

Der Tourbericht von Sketcher Da unser Jockel ein echter Preusse ist, mag er auch das Schlichte, Ehrliche und Stille, das sich nur einem feinen Auge erschließt. So verbrachte er auch dieses Jahr mit seiner Familie den...

Im Osten Nichts Neues

Der Tourbericht von Schotter Bei herrlichstem Bikewetter trafen sich um ca. 08:00 in der Frühe die ESK Kameraden Jockel , Pda , Eldiabolo und Schotter um die östlichsten Grenzbefestigungen der Mark Brandenburg...

Angermünde – Bernau

Der Tourbericht von Jockel Gut, es war an der Zeit. Etwas musste geschehen. Einer sollte es tun. Klarer Fall. Man wurde jeden Augenblick darauf aufmerksam gemacht. Bei diversen Zusammenkünften hieß es: “…die...

Weite Ruhlaer Runde

Der Tourbericht von Sketcher Altthüringer Rob hatte zur Tour am Samstag aufgerufen, doch leider fanden nur wenig Leute Zeit und Mut, ihn zu begleiten. So blieb es eine reine ESK-Tour mit Rob, Rikman, Michael59 und...

Vier auf weiter Flur

Der Tourbericht von rob Nautilus hatte gerufen, und kaum einer kommt. Aber eine Tour macht natürlich auch zu viert Spaß, und so haben sich um 1530 auf dem achten Gleise des Ostbahnhofes Nicolai, Mark (der Kumpel von...

Die TRASSE

Der Tourbericht von Rikman Trasse, die; -, -n Verkehrsw. Techn. (abgesteckte, festgelegte) Linienführung eines Verkehrsweges, einer Fernleitung: die T. der projektierten Umgehungsstraße; die T. der U-Bahn durchschneidet...

Die GraB-Tour

Bericht von J-Coop Jetzt, da ich meine müden Knochen den warmen,weichen Federn meines Bettes enthoben habe, werde ich mich mal daran machen einen kleinen Bericht der gestrigen Geschehnisse im Norden Berlins zu verfassen...

Langschläfertour

von Nautilus Nachdem ich mich für einen Sonntag unglaublich früh aus den Federn gequält habe und zum Telefonhörer griff, war ich zunächst erleichtert das die Stimme von Arthur mir verriet, das ebendieser sich in genau...

Folgt uns auf