Monatliches Archiv für Januar, 2005

Update Wildschweinfressen

J-CooP hat eben nochmal in der Wildschweinbäckerei in Ferch angerufen und für den 5. Februar um 14:00 15 Plätze freihalten lassen. Auch Gestank und Dreck wurden angekündigt. Falls einer nur fressen will, hier die Adresse: Beelitzer Str. 68 in Ferch.

Los gehts pünktlich um 9:45 am Wasserturm Potsdam Hbf (in Fahrtrichtung linker Augang)

Es wird eine ruhige, gesellige Runde und mit 4 Stunden auch nicht allzu lang – es kann also wirklich jeder aus dem Kader mitfahren.

Ritt durch die sibirische Mark

Nach dem gestrigen Nightride, den ich trotz eines trotzigen Katers und allgemeinem Unwohlseins überstanden hatte, beschloss ich aufs schärfte Drängeln des Obersts, mich nicht lumpen zu lassen ihn und auf seinem Wege von Frankfurt (Oder) zurück in heimische Gefilde zu begleiten. Nach einigem Zögern ob meiner versoffenen Befindlichkeit ließ ich mich breitschlagen, auch weil mir die Aussicht auf eine Fahrt durch die verschneiten Weiten der Mark sehr gefiel. ‚Ritt durch die sibirische Mark‘ weiterlesen …

4+1: KSGC Frühlingsspecial

K.S.G.C.Pünktlich zum Frühlingsbeginn wird es einen kleinen Extra-KSGC geben. Über das „wo“ wird noch diskutiert (wir müssen uns ja auch erst mal über Lauf Nummer 4 auf einen Ort festlegen) aber das „wann“ steht bereits fest: am 19. März dürfen noch mal Punkte in einem Berliner Park gesammelt werden. Alle weiteren Infos zu einem späterem Zeitpunkt hier auf der Website oder über deine bekannten Kanäle. Hoffentlich hast du welche!

Danach wird es die Möglichkeit am KSGC teilzunehmen erst wieder im nächsten Winter geben. Die genauen Termine für die zweite Serie wissen wir freilich noch nicht so ganz genau …

KSGC: 4. Lauf

K.S.G.C.Der vierte und letzte Lauf des legendären KSGC findet am 19. Februar 2005 statt. Der Austragungsort steht zur Zeit noch nicht fest und auch im vorderen Bereich ist noch alles offen. Nur 7 Punkte trennen den derzeitigen 3. vom Spitzenreiter. Es verspricht also ein spannendes Rennen zu werden. Ich für meinen Teil werde mir noch einen „Ehren-Punkt“ einfahren, da ich nach meiner nunmehr 8-wöchigen Verletzungspause endlich wieder auf das Rad steigen darf. Weitere Informationen zu gegebener Zeit an dieser Stelle oder auf der Störtebeker-Heimatseite.

N.RIDE: 27. Januar 2005

N.RIDEAm kommenden Donnerstag findet aller Wahrscheinlichkeit ein inoffizieller N.RIDE statt. Einige Kader wollen sich die Gelegenheit im Schnee durch den dunklen Tann zu reiten nicht entgehen lassen. Da eigentlich ein S.F.D.W. ansteht, kam die Idee auf das diejenigen die nicht fahren vorab bei Mutti einkehren und ein paar Plätze frei- und was viel wichtiger ist die Tür aufzuhalten. Man sieht sich.

(Update 27.01.2005 13:01:47) Treffpunkt 19:00 am Schmetterlingsplatz. Spikes werden empfolen. Es ist zur Zeit noch unklar, ob ein „nichtfahrender“ Teil des Kaders einen S.F.D.W. zelebrieren wird.

(Update 27.01.2005 17:25:36) Die Nichtaktiven treffen sich 2030 im Lokal gegenüber von der Schnitzeloase. Ab 21:00 ist dann mit dem erscheinen der „Nachtreiter“ zu rechnen.

E-Mail-Adressen für die Eisenschweine

Nur zur Info: Es wird bald schicke E-Mail-Adressen für die Eisenschweine in der Form name (at) eisenschweinkader.org geben.

N.RIDE: 20. Januar 2005

N.RIDEWahrscheinlich wird es am Donnerstag wieder einen N.RIDE geben. Genauere Infos wurden noch nicht veröffentlicht, damit ist aber im Laufe des morgigen Tages zu rechnen.

Auf jeden Fall wird man das noch hier lesen können ;-)
Update: (20. Januar) Man trifft sich heute ab ca. 20 Uhr im Tagore zu einem außerplanmäßigen S.F.D.W., während anderswo ein paar Leute N.RIDEn gehen.

Forum und Bildarchiv kurz offline

Wegen dringenden Wartungsarbeiten sind das ESK-Forum und das ESK-Bildarchiv vorübergehend offline.

Beide Features werden aber noch am Abend des 18. Januar wieder verfügbar sein.

Update: Das ESK-Forum und das Bildarchiv ist sind nun auf einen anderen Rechner umgezogen. Vorteile: eigentlich keine, es sollte etwas schneller laden jetzt.

Besuch in der Wildschweinbäckerei

Am 5. Februar wird sich eine Abordnung des Kaders aufmachen in die Wildschweinbäckerei in Ferch (oder irgendwo da in der Nähe). J-CooP hat dort für uns einen 6-Zentner-Keiler geordert, welcher dann auch direkt für uns geschossen wird.

Um uns das Essen auch wirklich zu verdienen, werden wir uns vorher auf eine kleine Tour begeben und dabei das südwestliche Umland der Hauptstadt einer Befahrung unterziehen. Mehr Infos im ESK-Forum (intern).

Alles Gute unserem Menis

… denn der hat heute Geburtstag!

J-CooP gewinnt den 3. Lauf des KSGC

K.S.G.C.Der Sieg beim 3. Lauf des Klaus Störtebeker Gedächtnis Cups fiel wieder in die Hände des ESK: J-CooP war so frei, den Sieg nach Hause zu fahren.

Damit übernahm er auch die Gesamtwertung von Menis. Dieser belegte beim 3. Lauf den dritten Platz, direkt hinter Bernd P.

Die Ergebnisse sind auf der Homepage des KSGC bereits online und auch eine erste Einschätzung von J-CooP ist zu lesen.

Die Trikots sind da!

Geil, geil, geil!!!

ESK-Trikot 2005

Vorstoß ins Unterfränkische

von Darkdesigner

Wieder ging ein langer Abend mit meinem Freund James Bond zu Ende und ich lag müde und zufrieden im Bett. Draußen prasselte der Regen unaufhörlich hernieder, immer wieder Botschek, ähm Moment falscher Film ‚Vorstoß ins Unterfränkische‘ weiterlesen …

1. S.F.D.W. 2005

S.F.D.W.Das erste S.F.D.W. des laufenden Jahres wird am Donnerstag den 13. Januar stattfinden.

Ort: **Krügers in der Lychener Straße.** Uhrzeit: **ab 20 Uhr.**