Monatliches Archiv für April, 2003

Bisschen Sonne hier, krasser Regen da: Fangschleuse, Scharmützelsee, Erkner.

von rob

Rikman, G-Punkt und ich hatten uns für diesen Sonntag vorgenommen easy chillig nach Bad Saarow, G-Punkts Gebutststätte, zu fahren. Eine Lullerrunde sollte es werden, sind doch einige von uns noch nicht in ihrer Bestform. Die Annahme, es würde nicht zu straff werden, liess mich dazu verleiten, den Vorabend auf der Party eines guten Kumpels zu verbringen der in seinen Geburtstag reinfeiern wollte – demensprechend spät kam ich ins Bett. Am Morgen weckte mich um 0800 mein verblödeter Wellensittich, beim umdrehen auf die andere Seite verspührte ich noch ein gewisses Schwindelgefühl und das spätere Anziehen der Radhose auf einem Bein stellte mich vor arge Gleichgewichtsprobleme – das kann ja heiter werden… ‚Bisschen Sonne hier, krasser Regen da: Fangschleuse, Scharmützelsee, Erkner.‘ weiterlesen …

Seiten: 1 2

Über kleine Umwege von Erkner nach Wilhelmshagen

von rob

hallo stubenhocker und workaholiks,

ach wie war das, mit einer ausnahme, herrlich heute. die sonne lacht, die warme luft umstreicht sanft die beine, vögel zwitschern und die bäume sind erfüllt von betörend frischem grün. ‚Über kleine Umwege von Erkner nach Wilhelmshagen‘ weiterlesen …

Hausgemachte Ausstattungsdiskrepanz

**Über den Zusammenhang der Erderwärmung zu Übersetzungsverhältnissen von Mountainbikes**

*von rob*

Auf einer der ausgedehnten Touren des ESK in der weitläufigen, unbesiedelten und baumerfüllten Mark Brandenburg bemerkten einige Kader, was ihnen zugleich sauer aufstieß, eine gewisse Diskrepanz zwischen den „Trends“ in den einschlägigen MTB-Magazinen oder Technikfragen im IBC-Forum und der schalttechnischen Ausstattung der eigenen Geländeräder. Natürlich kamen wir zu dem nahe liegenden und einfachen Schluss, der ESK sei einfach besser, härter, fitter.

Aber kann das wirklich des Rätsels Lösung sein, oder gibt es noch andere, tiefgründigere Erklärungen die ausserhalb des Ermessens der normalen Bikergemeinschaft oder gar des Eisenschweinkaders liegen? ‚Hausgemachte Ausstattungsdiskrepanz‘ weiterlesen …