Monatliches Archiv für September, 2017

Staubi erklärt die Welt Teil 200

In diesem legendarem Teil 200 hat Staubi nicht selbst diese großen Worte geführt, jedoch wurden sie von Menis ausgesprochen, als wären Staubi seine eigenen und er auch schon in diesem Alter:

„Früher fielen wir wie Katzen, heute wie die Ming-Vasen“

WvdVGC 2017

Der alljährliche Saisonhöhepunkt, die Wende von Sommerfrische hin zu Jagden durch den kalten dunklen Tann, wird markiert durch den Walther-von-der-Vogelweide-Gedächtnis-Cup. Gefragt sind die Grundtugenden eines jeden Kaders, vor allem die Radbeherrschung im Gelände unter widrigsten Umstände.

 

‚WvdVGC 2017‘ weiterlesen …

Suchbegriffe

Giro d’Espresso

Twobeers ist nicht nur in Stehbierlokalen oder Bierpalästen, manchmal -täglich- verlangt sein Körper nach Espresso. Am täglichen Heimweg liegt das „weiß-blau“ in der Knobelsdorffstraße mit wunderbaren Bieren, morgens jedoch lockt nur 3 Hausnummern weiter das „Giro d’Espresso“, wo mit Stefano auch noch ein Radsportler an der Maschine steht.

Heute früh kam ich also nicht nur auf einen Espresso vorbei, sondern brachte auch noch einen Thermobecher mit. Ich erzählte Stefano von Boom, der gerade seine Tage und Nächte im Klinikum Westend verbringt. Und erzählte auch vom Mangel an Cafe im Krankenhaus und dem Verlangen danach. So füllte Stefano einen doppelten Capuccino in den Thermobecher, gab die besten Genesungswünsche dazu und bat das ganze als Genesungsgeschenk zu behandeln.

Zehn Minuten später freute sich der Boom nach 2 Wochen Fencheltee über Besuch und Café! Vielen Dank und bis bald im Giro d’Espresso!