ArchivJuni 2006

Grenzgang

Ich bin immer noch nicht richtig angekommen. Denn meine Gedanken sind immer noch weit oben in den Bergen, längst die Baumgrenze hinter und gelassen hat sich das Bild über den Gipfeln der Alpen in mein Hirn gebrannt...

Erlebnisse einer Spielerfrau

In der Rhön mit Glücksgefühl in den ESK aufgenommen, begab ich mich – um dem Namen gerecht zu werden und um mir weitere Fähigkeiten anzueignen – freiwillig auf die Insel mit der höchsten Fahrraddichte. Auch...

Fahrt in den Morgen

Am kommenden Freitag (23.06.06) ist es soweit. Die Sommersonnenwende am 21. Juni zum Anlass nehmend, veranstaltet das ESK die erste Fahrt in den Sonnenaufgang. Um der werktätigen Bevölkerung eine Teilnahme zu...

Schwuckenalarm in Franken

Pünktlich um kurz nach 13 Uhr schlug ich am Steiner Schloss mit dem „Prinzen“ auf. Da erwartet mich schon Gefährtin Coffee. Mit dem Coffee-Express gings Richtung Ansbach. Schnell war der passende Rhythmus...

S.f.d.W am 15. Juni 2006

Der Fussballweltmeisterschaft trotzend, sammeln sich alle gewillten Kräfte am heutigen Abend, ab 20:00 Uhr, im Oberbaumeck (Freisitz, Mittelinsel), um über ihre Abenteuer der letzten 14 Tage Rechenschaft abzulegen...

Tradition und Werte

Als Aussenposten des Gebiete der freilaufenden Bären muss ich sorge tragen für Tradition, Kultur und Werte. Und so machte ich mich gestern gegen 19.00 auf eine besondere Mission. Ganz ohne Drahtesel galt es dem Kampf um...

Drei-Länder-Tour im Süden

Mein letztes Abenteuer bestand also in besagter Rennrad-Rundtour, von der ich (nicht ohne ein Fünkchen Schwärmerei fürs Rennradfahren) berichten möchte. Die Etappen lauteten: Karlsruhe-Strasbourg-Mulhouse-Basel-Freiburg...

Man lernt nie aus…

…oder die Bezwingung des Klingeberges! Eigentlich nur in heimischen Gefilden für meine Hausrunde und den Trail-Spaß unterwegs, schaute ich vorher mal aus Neugier auf eine Karte der näheren Umgebung (hat man ja...

Expedition ins Tierreich

Nachdem ich mich in den letzten Wochen etwas zurückgehalten habe, nun die ersten Eindrücke von des Mecklenburg-Vorpommerischen Radspochthelden Muschifix. Nachdem im letzten Sommer Yo Gomez während seines Praktikums in...

S.F.D.W. 1. Juni 2006

Ein großartiges Wochenende liegt hinter uns. Um die Wartezeit auf das nächste Großereignis zu überbrücken und um eine gezielte Nachbereitung zu ermöglichen, wird hiermit zum S.f.d.W. aufgerufen. Es geht mal wieder...

Archive