ArchivJuli 2005

HEW: ESK Nr. 4 in Mannschaftswertung!

Unsere Rennradschwuletten haben es allen Unkenrufen zum trotz den Skeptikern ausserhalb wie innerhealb der eigenen Reihen wiedereinmal gezeigt und sind beim HEW-Cyclassics-Jedermannrennen in der Mannschaftswertung auf...

Ausflug mit dem Westbesuch

Es ist Nacht. Mein Fenster steht sperrangelweit offen um die über 30° aus dem Zimmer zu kriegen. Wind zieht auf, und reißt mir das Poster mit den nackten Schwedinnen auf ihren unschuldigen weißen Rennrädern von der Wand...

Regenrennradrundfahrt auf der Krone

Ein feucht fröhliches Vergnügen auf schmaler Spur OnkelW rief zur Beinglatzen-HEW-Lagebesprechung und alle kamen. Unter den vielen Optionen die zur Verfügung standen fiel die Wahl auf Mutti-Krone-Mutti, soll heißen:...

Zur Abwechslung mal nicht Hüttenweg

GA1 Runde im Südwesten von Berlin Der letzte Donnerstag hat mir mal wieder gezeigt das zwischen fit und fit manchmal Welten liegen können und so faste ich den Beschluß am Sonntag eine große Runde zum Kondition tanken zu...

…nur 100hm

Vor zwei Tagen habe ich mich aus Tarija, welches fuer zweieinhalb Monate mein zu Hause gewesen war, verabschiedet. In der letzten Woche wurde nochmal gut gefeirert fast jeden Abend. Und meine Arbeit konnte ich auch...

Land unter

Eine abendliche Fahrt durch den Berliner Regenwald Es gibt Tage da geht einfach garnichts, gestern war so ein Tag. Schon morgens auf dem Weg zur Arbeit hat der Himmel seine Schleusen geöffnet und ich kam ohne einen...

N.RIDE 21. Juli 2005

von menis meine damen und herren, …nun wollen wir mal den alten sitten und bräuchen folgen und am donnerstag um schlag neunzehnhundert zu einem kleinen ritt durch das nehegelegene berliner stadtforstgebiet...

Auf „Der Trasse“

Eine Heimfahrt der besonderen Art Sonntag 08:00 ich wache auf und mein Kopf ist wider Erwarten klar und schmerzfrei. Die Party gestern abend war super und ich habe dem Verlangen nach einer Zigarette widerstehen können...

Cool am Pool

Ein Party in den Oasen der Brandenburgischen Wüsten.
Unsere doch sehr kritischen Augen wurden noch vom Gastgeber mit sportlichen Höchstleistungen und todesmutigen Sprüngen verwöhnt.

The real Cliff man

Von Istanbul nach Beirut

Eine Tour durch die endlose Weite der brandenburgischen Sandwüsten. Arthur und Trillian hatten unter dem Motto „Cool am Pool“ zu einer Party eingeladen. Diese fand am 16. Juli 2005 in Glashütte bei Beirut...

Eule meets Eule

TOUR DE FRANCE in Deutschland: Es war Freitag der 8. Juli im Jahre 2005 nach der Niederkunft unseres Heilands, als Johannes (Yo Gomez) und ich uns aufmachten die badische Metropole Karlsruhe via Asphaltband zu erreichen...

In der grünen Hölle

Nach einem Telefonat am Freitag hatten G-Punkt und ich beschlossen am Wochende eine ruhige Runde zu drehen. PDa, der noch durch eine alte Kriegsverletzung gehandicapt ist, sagte spontan seine Teilnahme zu und so trafen...

Fahrt ins Wochenende

Ich darf dann mal kurz resuemieren: 80 km, 4 Stunden, Dauerregen, Ankunft im Dunklen, alle Lampen ausgefallen, rikman dann doch ganz schoen fertig gewesen. Wie es dazu kam: Am Montag, als unser liebster Zweiradkrauter...

Tour mit Lagerfeuerromantik

An einem der nächsten Wochenenden soll es eine gemütliche Tour in großer Gruppe geben. Dem wird auch das Tempo angepaßt. Unterwegs dürfte sich bei ansprechenden klimatischen Bedingungen garantiert ein lauschiger See...

Archive