Archiv für die 'Shorties' Kategorie

Seite 2 von 2

Malen nach Zahlen

…oder: die Kleeblatt Tour

shamrock
‚Malen nach Zahlen‘ weiterlesen …

Tradition und Werte

Als Aussenposten des Gebiete der freilaufenden Bären muss ich sorge tragen für Tradition, Kultur und Werte. Und so machte ich mich gestern gegen 19.00 auf eine besondere Mission. Ganz ohne Drahtesel galt es dem Kampf um Gerstensaft und strammen Gesang am Tisch zu teilen mit einer Horde Sangesbrüdern. Um sofort Flagge zu zeigen pellte ich mich standesgemäß in meine Heimatliche Tracht. Doch schon als meine Beine den Boden der Stätte des feierns betraten, stellte ich fest wie schlecht es um die Kultur und Werte in meinem Missionsgebiet steht. ‚Tradition und Werte‘ weiterlesen …

Suchbegriffe

Täve Schur – der Siegmund Jähn des Radsports

Wortlaut Zwock:

„Wie, der (Täve) war mit dem Rad im Weltall? So’n Quatsch!“

Doch, war er!

Seinerzeit in diesem spektakulären Rennen, es muß November 1957 gewesen sein. Der Sowjet hatte gerade die schnuckelige Köterdame Lajka ins All geschossen. Als eben diese zur Erde funkte, daß großer Hunger sie während ihrer Erdumrundungen plagte, wurde flugs ein Notfallplan seitens der Russen ausgearbeitet. Die nächste startfähige Rakete wäre frühestens in 14 Tagen verfügbar gewesen, Lajka jedoch schlug mit Nachdruck auf den Sputnik-eigenen Titantisch und forderte innerhalb von 6 Stunden eine fette Portion Westfutter der Marke Frolic. Woher nehmen und so schnell da hoch bekommen? ‚Täve Schur – der Siegmund Jähn des Radsports‘ weiterlesen …

Singapore – 17.1. – 19.1.

As there are a couple of days to cover I will do it very quick. Singapore is anyhow not so important.

Quickie 1 – Early morning scene
I am somehow struggling with a strange jet lag. I woke up at 04:30 local time (something like 22:30 in good old Europe). As there was definitely no way of getting back to sleep I decided to discover the city. A quick shower and breakfast and out at 5:30! ‚Singapore – 17.1. – 19.1.‘ weiterlesen …

The French Connection

So Freunde,
in losen, aber hoffentlich nicht zu losen Abstaenden werde ich hier von meiner kleinen Neuseelandreise berichten. Da die Helfte der Leute von Bombardier mitlesen wollte und ich nicht alles doppelt schreiben wollte: Allet in Inglisch.

The French Connection

As you all might be aware I planned to leave Berlin Sunday the 15th from Tegel via Amsterdam to Singapore. ‚The French Connection‘ weiterlesen …

ESK-Wunschkennzeichen werden jetzt ausgeliefert

Ich bin stolz, euch das erste Exemplar der ESK-Kraftfahrzeug-Kennzeichen zu zeigen, welche ja wie bereits angekündigt in Zusammenarbeit mit der Zulassungsstelle in Esslingen (im gleichnamigen Landkreis) produziert werden.

Anbei ein Foto des ersten Demo-Exemplares.

„Demo-Exemplar“ deshalb, weil das „FC Bayern München“ auf dem Kennzeichenhalter für den Eisenschweinkader freilich in keinster Weise tragbar ist. Eine entsprechende Klage gegen den Monteur ist beim Gericht in Esslingen anhängig.

ESK Nummernschilder

(Gefunden bei der Bella)

Suchbegriffe

Herbst in Brandenburg

Herbst in Brandenburg

Ein Bild von einem wunderschönen Herbsttag in Brandenburg. Aufgenommen nördlich von Bernau am 18. Oktober 2003. Zu sehen ist jockel samt seinem Sohnemann in Anhänger.

Wann wird’s mal wieder richtig Sommer?

DIE Trasse

Impressionen von der Trasse vom 7. Juni 2003. Eine Woche später wurde dann die Erstbefahrung durch rob und rikman von Königs Wusterhausen nach Lutherstadt Wittenberg vorgenommen. Davon wurde selbstverständlich ein Akteneintrag angelegt, zu finden hier auf der Website: Die TRASSE.