Archiv nach Verfasser für bigfoot

Russische Sprintübungen

…machen mächtig Spaß! Frühmorgens aus der Tür raus und gleich voll antreten – denn gegenüber springen drei zottelige Vierbeiner auf und gehen kläffend zum Sprint über. Während ich mich danach noch frage, ob ich auf die Krateransammlung namens Straße schauen oder doch lieber auf Köter achten sollte, nehmen mir zwei hübsche Schäferhunde die Entscheidung ab. Ohgottohgott, sind die Viechter schnell! Danach noch schnell am örtlichen Knast vorbei und dann bin ich auch schon fast auf Arbeit. Na dann – bis heute Abend…

Frust im Schiefergebirge

Im Anbetracht zukünftiger Großereignisse machte ich mich auf, ein Stück Schiefergebirge zu erkunden. Es sollte sich mir von seiner besten Seite zeigen: modernisierte Beschildung, modernisierte Wege, bestes Wetter. Zusammen mit der genauen Kompaß-Karte konnte eigentlich gar nichts schief gehen…

Eigentlich.

EISENSCHWEINKADER | Frust im Schiefergebirge 01 G.sized Frust im Schiefergebirge
Fahrt ins Nirgendwo

‘Frust im Schiefergebirge’ weiterlesen …

Suchbegriffe

Critical Dirt

EISENSCHWEINKADER | Critical Dirt 2603760104 037830ff97 Critical Dirt
Heute: Renntempo

Sonntagmorgen, ich höre ein klopfen an der Tür. Müde tastet meine Hand nach dem Handy – tatsächlich schon fast 9.00 Uhr, Zeit zum Aufstehen. Schließlich wollen wir ja um 10 am Hafen sein. Also fix den allmorgendlichen Kram erledigen, meinen kleinen Rucksack packen und ab. Zumindest fast, erst muss ich noch den platten Vorderreifen aufpumpen. Der machte gestern schon durch einen Schleicher auf sich aufmerksam. Die 20 min Anfahrt überlebt er hoffentlich noch, genauso wie mein Hintern, der von Rucksack und Speckwanst gnadenlos auf den Sattel gepresst wird… ‘Critical Dirt’ weiterlesen …

Der ESK fährt vorn!

1.) 08:29 bigfoot
2.) 09:26 Wotan
3.) 09:30 Elch
4.) 09:31 colombera
5.) 10:14 Hawkwins
6.) 10:38 stroker
7.) 10:43 florian
8.) 10:52 blackcyle
9.) 13:44 Ziegenzuechter

Anlass: Zabotrails RR-Uphill, leider mit geringer Beteiligung.
Die Nachlese erfolgte bei Bier und pfeiffender Lunge.

Ein Dankeschön fürs Mitnehmen geht an Flo!

Kleine Berge mit großen Wolken

Es ist Samstag Vormittag. Draußen ist es nass, scheint aber nicht mehr zu regnen. Das Regenradar sagt dir, es erstreckt sich ein blaues Band ziemlich genau von vor der Haustür bis in den Wald deines Begehrens. Was tust du jetzt? Es will eh niemand mitkommen, also erstmal ein Stündchen warten und gemütlich Frühstücken. Danach ist der Himmel zwar immernoch verhangen, aber es scheint nicht mehr zu regnen – auf gehts! (Natürlich regnete es noch.)

So begann ein entspannte und schöne Ausfahrt, auf der ich wiedereinmal Neuland entdecken durfte. Dabei entstanden ein paar Bildchen, die ich ohne allzuviel Text für sich sprechen lassen möchte. Los ging es nahe der Stadt dummhillmäßig – klar, weiter raus kommen die Jungs mit ihren Schaukelpferden auch nicht…

EISENSCHWEINKADER | Kleine Berge mit großen Wolken moritzberg 01.sized Kleine Berge mit großen Wolken

‘Kleine Berge mit großen Wolken’ weiterlesen …

Suchbegriffe

Unbekanntes Land

Es begab sich eines Sonntags, da machte sich ein junger Reiter mit zwei guten Freunden auf, unbekanntes, bewaldetes Gebiet zu erkunden. Die Freunde waren sein treuer Gaul “Bigfoot” und “die amtliche Umgebungskarte” – ein entfernter, minderbemittelter Vorfahre des Navigationssystems “Oberst”. Es sollte eine zwiespältige Erfahrung werden…

EISENSCHWEINKADER | Unbekanntes Land nbg080113 01 Unbekanntes Land
‘Unbekanntes Land’ weiterlesen …

Thüringische Heimatgefühle

Ich besitze ein neues Spielzeug – ja, keine Kosten und Mühen scheute ich, investierte sogar soviel wie in mein letztes Komplettrad – dann war sie da, meine Digitalkamera. Sogleich mußte das kleine Ding natürlich ausprobiert werden, also was lag näher als das Schöne mit dem Nützlichen zu verbinden?

Das Mittagessen zuvor war reichlich und auch dem noch warmen Mohnkuchen konnte ich nicht entsagen. Der Magen war also gut gefüllt, das Rad war erprobt, die Wege altbekannt und so raffte ich mich ohne Bedenken und ohne weitere Verpflegung zu einer kleinen, gemütlichen Tour auf – dem Sonnenuntergang entgegen…

EISENSCHWEINKADER | Thüringische Heimatgefühle 20 G.sized Thüringische Heimatgefühle
‘Thüringische Heimatgefühle’ weiterlesen …

Ein Mal im Kreis fahren – Dresdenumrundung

Es ist Sonntag 6.30 Uhr und irgendwer neben mir fängt an zu erzählen – es ist Kollege Radiowecker. Die morgentliche Gelähmtheit ist schnell überwunden – schließlich liegt Großes vor mir. Also schnell das übliche Morgenritual zelebrieren, zusätzlich ein halbes Brot in Fettbemmen verwandeln und ab gehts zum Heidefriedhof, welcher den Startpunkt darstellt. Erfahrungsgemäß kommt diesem eine gewisse symbolische Bedeutung zu, wird doch der Großteil der ca. 30 Starter vom Klappspaten Gebrauch machen müssen…
‘Ein Mal im Kreis fahren – Dresdenumrundung’ weiterlesen …

ESK bezwingt “Die Steile Wand von Meerane”

Der DD’ner Frühjahrklassiker – alle Jahre wieder werden unter wechselndem Motto Kopfsteinpflasterstraßen, Feldwege und sonstige schöne Strecken unter die Räder genommen. Dieses Jahr war erstmals ein Auswärtsspiel geplant – “Die Steile Wand von Meerane”. Dafür traf sich eine erlesene Runde Radsportfreunde Samstag Vormittag im HBF – es sollte via Zug ins schöne Karl-Marx-Stadt gehen. Die Fahrt gestaltete sich recht kurzweilig – die nach Dresden kommenden, torkelnden, Dynamo-Fans ließen ihre Verpflegung (Bier) da… ‘ESK bezwingt “Die Steile Wand von Meerane”’ weiterlesen …

Suchbegriffe