Monatliches Archiv für Juli, 2017

Ruhetag und in Wolle durchs Weinviertel

Hier die versprochene Fortsetzung von: https://eisenschweinkader.org/archives/2017/06/27/ein-sommertag-auf-dem-eddy-prag-stockerau/

In der Nacht haben wir uns mit Boom gut vertragen und nun starteten wir zu einem ruhigen Erholungstag in Wien. Die 2 Erfurter Kumpels holen uns ab und wir trudeln durch die Au zur Donau, um dann die komplette Donauinsel (https://de.wikipedia.org/wiki/Donauinsel) abzuradeln. Ein wunderbares Kleinod inmitten von Wien.

Donaublick

Es ist ein traumhaft, der Wind schiebt und der blaue Himmel verspricht einen wunderschönen Tag. Mit Heiko und Boom fahren von der Insel und das nächste Ziel ist der Zentralfriedhof(https://de.wikipedia.org/wiki/Wiener_Zentralfriedhof) , eine der größten Friedhofsanlagen Europas. Boom erzählt die ganze Zeit was von Würstlstand und ner Eitrigen(https://munchies.vice.com/de/article/jpan43/a-eitrige-mit-an-krokodu-gschissenem-und-an-16er-blech-124) , es will kein Appetit aufkommen und außerdem hat die Bude geschlossen. Wir finden das Grab von Falko und huldigen den 80gern, wir lassen die Groupies stehen und setzten die Suche nach neuen Eindrücken fort. Es ist faszinierend, was sich so manch einer schon zu Lebzeiten für Grabstätten auf einem Friedhof sichert. ‚Ruhetag und in Wolle durchs Weinviertel‘ weiterlesen …

B-DD-B – Tour de plaisir

Für mich ist diese Strecke schon seit Jahren als Halbdistanz ein Klassiker, so gehört sie doch für einen Exilsachsen wie mich ins jährliche Pflichtprogramm. Seit ich die Abkürzungen des brandenburgischen Kiefernforsts nun kenne und B-DD auf 175km zusammengeschrumpft ist, galt es die volle Distanz zu absolvieren. Ein Aufruf in den Kadermedien war schnell verfasst, doch die Resonanz ließ stark zu wünschen übrig. Die Elb-Spitz-Kader leckten noch die Wunden ihrer Wahnsinnsfahrt und den übrigen war die Aussicht auf 370km wohl auch zu dick aufgetragen. Da half es auch nichts mit einem Mittagsmenü auf dem Spitzhaus in Radebeul zu locken, um der Tour eine angemessene Mitte zu geben.

‚B-DD-B – Tour de plaisir‘ weiterlesen …