8+2, der Lauf ist frei!

J-cooP, 7 Jahre ist es jetzt her, als es zuletzt in der Bastelecke raschelte. Fummelt heute denn keiner mehr an altem oder neuem Zeug rum, um es den eigenen Vorlieben gefügig zu machen? Da ja die Beschäftigung mit Dingen von denen man keine Ahnung hat besonders viel Spaß macht, habe ich mich diesen Winter über mit der Sanierung von Campanaben beschäftigt.

Und da für ein neues Stahlprojekt der konkrete Anlass gegeben war, wurde es auch gleich konkret. Shimano hat  ja als letzter Großserienhersteller mit der Dura Ace noch 10-fach Rahmenschalthebel im Programm. In Zeiten von 11-fach und elektronischen Schaltungen werden auch diese bald verschwinden. Doch der Ehrgeiz war geweckt, den alten 8-fach Miche Freilauf zu entfernen und auf ein Shimano System umzurüsten.

Die Hochs und Tiefs der letzten Monate in Worte zu packen würde Seiten füllen. Das Erlebte daher nur kurz als Bildgeschichte mit Untertiteln.

1 start

Da soll er druff – der Was-auch-immer-Freilauf.

2 Freilaufkörper_Campa

Bestandsaufnahme – Positionsbestimmung – Fehleinschätzung

Denn  FH-BU015X1 paßt zwar auf FH-AT 101 doch nicht in den Nabenkörper.

 

3 dreh

Dann stolpere ich im Netz über den Novatec SL Freilauf mit 27,8mm Rotor.

Aus FH-AT 101 wird eine Achse für den Novatec SL Freilauf.

4 klinken

Was trocken funktioniert hakelt im montierten Zustand. Die Sperrklinken machen sich zu breit. Und beim Vergleich mit 4-Klinken-Systemen sieht man den Größenunterschied.

 

5 rotor

Warum also nicht die kleineren Wippen in den 3-Klinken Rotor einbauen. Wo wollen die schon hin?

 

6 hochzeit

Montiert läuft alles samtig, ohne Spiel und mit einem Ringspalt für eine zufällig passende Ringdichtung.

 

7 fin

Der Mutige gewinnt. Und schon habe ich mir den Satz in passende Campa Omega Felgen speichen lassen.

Dem Drehmoment des Verschlussrings hielten die Klinken schon mal stand. Jetzt müssen sie nur noch raus an die frische Luft.

 

An dieser Stelle nochmals vielen Dank an:

Herrn Panchon, rennrad-news, für Grundlagenrecherche zum Thema Achsen

Herrn H.J., rennrad-news, fürs Messen des Novatec Freilaufs

Frö meinem Freund und der CikagoBude, fürs 10tel genaue Drehen ;)

Der Radspannerei, für wahnsinnig fixes Speichen des Satzes 

Suchbegriffe

5 Antworten auf “8+2, der Lauf ist frei!”


Hinterlasse eine Nachricht