KSGC 2. Lauf 10. Dezember 2005

K.S.G.C.…und Klaus Störtebeker sprach: „Dieses war der erste Streich, doch der zweite folgt zugleich!“ Der Winter ist längst eingeläutet, und Klaus hat in Eisenschwein J-CooP seinen ersten Jünger gefunden. Erbarmungslos schlug J-CooP beim ersten Lauf jedem seiner Widersacher Runde für Runde den Kopf ab und fuhr sich auf diese Art in des großen Seefahrers Herz. Nun gilt es Härte zu zeigen und ihm den Becher aus der Hand zu reißen. Getreu dem Motto:

KOPFLOS GEN OSTEN!

sind diejenigen aufgerufen, denen Mut, Stärke und Ehre keine Fremdwörter sind. Kommt also alle zum zweiten Lauf des KSGC am 10. Dezember in den Volkspark an der Parkaue. Treffpunkt ist Möllendorfstr./Parkaue unweit des Carrousel-Theaters um 12:30 Uhr, von wo wir uns gemeinsam zum Startort begeben. Der scharfe Start erfolgt dann pünktlich um 13:00 Uhr. Nachdem der Sieger den Becher gestürzt hat, werden noch Bierkästen geplündert, Kuchenbleche geschändet und Glühwein verbrannt.

Wir freuen uns auf Euch!

Einzelheiten auf der KSGC-Homepage.

0 Antwort auf “KSGC 2. Lauf 10. Dezember 2005”


  • Keine Kommentare

Hinterlasse eine Nachricht