Die kleine Fotostory oder wie …

Kurze Zeit später — die Beine waren schon gut schwer — kam dann die erste Erleichterung des Tages: wir konnte in einiger Entfernung unser Mittagessen in Form der Martin-Busch-Hütte erkennen (hier etwas links der Bildmitte). Komischerweise waren kurz davor die Rampen besonders steil, bis zu 23% Steigung konnte ich an meinem Bordrechner ablesen. Es handelt sich dabei zweifelsohne um Schätzwerte, die Größenordnung dürfte aber stimmen. Ganz hinten erkennt ihr den Kamm, über den es heute noch rüberzukommen galt. Also noch ein gutes Stück vor uns. Nach dem Mittag aber wohl ein kleineres Problem. Probably.

Kurz vor der Martin-Busch-Hütte

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14

0 Antwort auf “Die kleine Fotostory oder wie …”


  • Keine Kommentare

Hinterlasse eine Nachricht